Logo

Gute Formen entstehen durch gute Ideen,
gute Arbeit und gute Laune.

Konstruktion

Eine gut durchdachte Konstruktion ist der Anfang von allem. Schon diese Wortwahl weist darauf hin, dass wir es hier mit einer reinen Kopfarbeit zu tun haben, eben mit dem Denken. Und dafür braucht man Menschen. Natürlich arbeiten wir mit gängigen Programmen und modernen CAD-Systemen, darunter auch der hochkomplexen Füllsimulation. Doch auch ein Computer kann nur das umsetzen, was man ihm eingibt. Die geistige Vorarbeit leisten immer noch unsere qualifizierten Techniker. Jeden Tag mit Begeisterung.


Messtechnik

Präzision ist zwar ein vielfach strapaziertes Wort, in unserem Fall aber unerlässlich. Denn exakte Maße und quantifizierbare Toleranzen sind das A und O in unserer Branche. Um Qualität sicherzustellen verwenden wir daher bei allen Fertigungsprozessen moderne Methoden, darunter auch optisches Vermessen, zur Bestimmung der Geometrie von Werkstücken oder zur Prüfung und Einhaltung der im Konstruktionsplan vorgegebenen Größen.


Formenbau

Ein Satz vorweg: Auch wir haben unsere Grenzen. Allerdings nicht beim Können, sondern bei den technischen Gegebenheiten, die uns charakterisieren. So konzentrieren wir uns im Formenbau auf den Werkstoff Aluminium, den wir neben Stahl ganz besonders beherrschen. Damit im Zusammenhang stehen die Losgrößen der Teile, die mit kostengünstigen Aluminiumformen hergestellt werden können. Das Spektrum reicht von einfachen Formen für die Bemusterung über Vorserien bis zu Serien in Größenordnungen bis 200.000 Stück. Für letztere verwenden wir übrigens spezielle Legierungen, die sich in der Praxis bestens bewährt haben.


Frästechnik und Tieflochbohren

Bearbeitet werden die einzelnen Werkstücke mit hochmodernen Maschinen. Das ermöglicht eine präzise, schnelle und damit wirtschaftliche Fertigung. Verschiedene Ätztechniken, Hochglanzpolituren, Narbungen und gestrahlte Oberflächen bieten wir darüber hinaus natürlich auch noch an. Durch unser neues Tiefloch-Fräszentrum Samag TFZ 2L-1000 bieten wir Ihnen weitere technische Möglichkeiten: Mit einer Bohrtiefe von 1250 mm und einem Tischgewicht von bis zu 7t lassen wir die Mitbewerber schnell mal hinter uns. Bei aller Genauigkeit, die wir technisch mit unseren Maschinen erreichen, erfolgt die Endkontrolle aber stets durch unsere qualifizierten und erfahrenen Mitarbeiter, die noch im µ-Bereich den letzten Feinschliff vornehmen.


Abmusterung

Ob Serien oder Prototypen: Zertifiziert nach ISO 9001:2015 und ISO 14001:2015 mustern und fertigen wir mit unseren Spritzgießmaschinen geprüfte Qualität mit einem Schussgewicht von 20 bis 7.500 Gramm. Selbstverständlich nur Originalteile aus Originalmaterial. Auf Wunsch erhalten Sie dazu auch einen Erstmusterprüfbericht.


Unser Maschinenpark umfasst Anlagen mit Schließkräften von 500 bis 16.000 kN. Die Wahl der jeweiligen thermoplastischen Materialien überlassen wir Ihnen, geben aber auch gerne eine Empfehlung ab. Egal, was dabei zum Einsatz kommen soll, verarbeiten können wir alles.

Eine komplette Abwicklung und zuverlässigen Service, von der ersten Planung bis hin zur Auslieferung der Teile, dürfen Sie neben hervorragender Produktqualität auch noch erwarten.


Spritzgussteile

So umfangreich wie unsere Möglichkeiten sind auch die Teile, die wir täglich für unsere Kunden herstellen. Innerhalb einer Spannweite von 20 bis 7.500 Gramm lässt sich von Groß bis Klein, von einfachen bis zu komplexen Geometrien, so ziemlich alles realisieren. Kleine Teile in großen Auflagen, oder auch umgekehrt, zwischen einem und rund 200.000 Stück werden Sie das Passende für sich finden. Dabei begleiten und beraten wir Sie durchgehend bei der optimalen Gestaltung des Produktionsprozesses und entwickeln gemeinsam mit Ihnen das bestmögliche Spritzgussteil.


Materialien

Als ausgesprochener Spritzguss-Spezialist sind wir Partner zahlreicher Branchen. Unser Know-how erstreckt sich deshalb auch auf das Wissen um unterschiedliche Spezifikationen und Eigenschaften bei den Materialien. Was wird gewünscht? Was verfügt über die passenden Eigenschaften? Hier haben wir viele Erfahrungen gesammelt und können alle in der Technik bekannten thermoplastischen Materialien verarbeiten.


Prototypen

Ein weiteres bewährtes Verfahren bei uns ist der Prototypen-Spritzguss. Hierfür fertigen wir Prototypen-Werkzeuge, bei denen neben dem leicht bearbeitbaren Material Aluminium auch auf Überflüssiges verzichtet wird, um Kosten zu sparen. Sie erhalten auf diese Weise Teile im Serienmaterial und mit hoher Maßgenauigkeit. Sie können den Serieneinsatz realistisch simulieren und verfügen bereits über Produktionskapazitäten, falls das Serienwerkzeug noch nicht fertig ist.


Beispiele

Kleine oder große Teile, einfache oder komplexe Formen, transparente Materialien: Hier sehen Sie einen Ausschnitt aus unserer aktuellen Produktion an Spritzgussteilen aus Aluminiumformen.

Unser Know-how ist Ihre Sicherheit.
Sprechen Sie uns an!

Telefon: 02962-97640

E-Mail an Wiegelmann


download illustration

Download Infobroschüre

Geformte Visionen! Was wir können – auf einen Blick.
Laden Sie hier unsere aktuelle Broschüre herunter.